Connect with us
schul.cloud App in Handy

LEARNTEC und didacta 2020 – das können Sie erwarten!

Ökosystem Digitale Schule

LEARNTEC und didacta 2020 – das können Sie erwarten!

Im ersten Quartal 2020 ist es wieder soweit! Die Bildungsmessen LEARNTEC und didacta laden Ende Januar und Ende März alle Akteure des Schulmarktes ein, sich mit den aktuellen Trends und Entwicklungen zu beschäftigen. Beide Messen legen den Schwerpunkt auf die digitalen Chancen und Möglichkeiten. Lesen Sie hier, was Sie auf den Messen erwartet und was Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Digitale Bildung auf der LEARNTEC erleben

Vornehmlich in Halle 2 widmet sich die LEARNTEC dem Thema Digitale Schule. „Wie funktioniert digitale Schule? Welche neuen Formen des Lernens und Unterrichtens entstehen durch digitale Lehrmaterialien und was muss dabei beachtet werden? Wie sehen optimales Lernen und die Vermittlung von Medienkompetenz aus?“ sind einige der thematisierten Fragestellungen im Forum school@LEARNTEC. Auch der DigitalPakt wird eine große Rolle spielen. Besucher/innen können die angesprochenen Lösungen live vor Ort auf Aktionsflächen und Messestände selbst erleben und austesten.

Der Themenbereich richtet sich konkret an Schulleiter, schulische Medienberater, Schulamtsleiter und Mitarbeiter auf Kreis- und Landesebene. Sie können sich hier auf der LEARNTEC informieren – über Methoden und Technologien, die das Bildungskonzept der Schulen digital unterstützen. Ganz gleich ob Digitale Tafel, Schulmessenger oder Informations- und Verwaltungstechnologie – die gezeigten Lösungen und Produkte sind vielfältig. Auch für Lehrkräfte interessant, die am Ende entscheiden, was sie wie im Unterrichtsalltag einsetzen wollen und werden.

Ein Programmtipp schon heute zum DigitalPakt: Mittwoch, 29.01.2020: Umsetzung des DigitalPakts in Städten und Gemeinden. Details zum Programm werden durch die Messe unter https://www.learntec.de/de/programm/ veröffentlicht werden.

LEARNTEC – die digitale Bildungsmesse findet vom 28. bis 30. Januar 2020 auf dem Gelände der Messe Karlsruhe statt. Sie ist Dienstag und Mittwoch von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie am Donnerstag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Digitale Bildung auf der didacta erleben

Einer der Ausstellungsbereiche befasst sich konkret mit den Themen der Schule und Hochschule. Das Angebot richtet sich an Lehrer und Referendare aller Schularten, Leiter von Bildungsstätten, Mitarbeiter der Bildungsbehörden und der Bildungsverwaltung, aber auch an Schüler, Studenten, Auszubildende und Eltern. Hier wird auch den Themen der digitalen Schule Rechnung getragen.

Der Dialog zwischen den Akteuren der Bildungsbranche – nicht nur in den Foren, sondern auf der gesamten Messe – aber auch die Beschäftigung mit Trends und Technologien sowie Methoden und Produkten steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Über 800 Unternehmen aus dem Bildungssektor werden auf der didacta 2020 vertreten sein und den rund 90.000 erwarteten Besucher/innen die neuesten Trends, Lösungen und Produkte vorstellen. Man darf gespannt sein, welche Lösungen das Ökosystem Digitale Schule 2020 umfasst.

Digitale Bildung gewinnt zunehmend an Bedeutung – in der schulischen Bildung aber auch in Unternehmensprozessen. Dem trägt die didacta 2020 Rechnung – nicht nur mit einem eigenen Ausstellungsbereich, sondern auch begleitenden Angeboten und Kongressen.

Das Programm der Bildungsmesse wird im Detail unter https://www.messe-stuttgart.de/didacta/programm/ zu finden sein. Es umfasst einen intensiven Diskurs über hochaktuelle Bildungsthemen, den Fokus auf lebenslanges Lernen, geballte Informationen für Fach- und Lehrkräfte sowie neueste Bildungsangebote für Kitas, Schulen und Unternehmen.

Die Messe findet vom 24. bis 28. März 2020 auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt. Sie ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Worauf sind Sie im kommenden Jahr rund um die digitale Schule gepannt? Welche Trends erwarten Sie / wünschen Sie sich? Auf welchen Events werden Sie unterwegs sein?

Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen! Wir freuen uns auf den Austausch.

Weiterlesen

Im Dschungel digitaler Angebot ist es heute zusehends schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Mit dem Online- und Print-Magazin „Digitale Schule | kompakt“ möchten wir Sie mit Anregungen und Tipps zum Thema Schul-Digitalisierung unterstützen. Wir zeigen unterschiedliche Lösungsansätze von Schulen und Schulträgern zum Thema Digitale Schule, lassen Pädagogen mit ihrer Sicht zu Wort kommen und geben praktische Tipps zu aktuellen Themen der Schulpolitik.

Klicken um zu kommentieren

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Ökosystem Digitale Schule

Anfang