Connect with us
schul.cloud App in Handy

Digitale Schule erleben – LEARNTEC zeigt Schule der Zukunft

Ökosystem Digitale Schule

Digitale Schule erleben – LEARNTEC zeigt Schule der Zukunft

Werbung | Vom 28. bis 30. Januar 2020 steht die Messe Karlsruhe wieder ganz im Zeichen des digitalen Lernens. Die LEARNTEC, Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung in Schule, Hochschule und beruflicher Bildung, lockt wieder rund 12.000 HR-Verantwortliche und Entscheider aus der Industrie, Beratungsbranche, dem Handel und Vertrieb sowie aus Bildungseinrichtungen nach Karlsruhe. Dort können sie sich mit echten Branchenexperten rund um E-Learning austauschen und sich zu den vielfältigen Themen des lebenslangen Lernens informieren.

Zum bereits siebten Mal bietet die LEARNTEC auch 2020 wieder einen eigenen Themenbereich rund um die digitale Schule an. Ob Digitalpakt, Smart Classroom oder digitales Schulbuch – der Themenbereich school@LEARNTEC richtet sich ganz speziell an Schulleiter, schulische Medienberater, Schulträger, Schulamtsleiter oder Mitarbeiter auf Kreis- und Landesebene sowie interessierte Lehrer und zeigt ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten digitaler Bildungsszenarien.

Digitalpakt zentrales Thema in Foren und Diskussionsrunden

Die Besucher finden im Themenbereich school@LEARNTEC kompakt an drei Messetagen alle Angebote zur Schule der Zukunft und erfahren, welche Technologien und Formate sich anbieten, um das Bildungskonzept ihrer Schule digital zu unterstützen. Rund 110 Aussteller präsentieren dem Fachpublikum ihre Produkte und Dienstleistungen.

Persönlicher Austausch und Networking stehen dabei stets im Fokus. Die LEARNTEC lädt die Besucher dazu ein, in der offenen Lernlandschaft mitzumachen und die neuesten Technologien vor Ort selbst auszuprobieren und zu erleben.

Ein zentrales Thema wird unter anderem die Umsetzung des Digitalpakts sein. Sowohl in einer zentralen Diskussionsrunde am Mittwoch als auch in Workshops und Vorträgen wird dieser als Thema aufgegriffen. Vertreter aus Städten und Gemeinden können sich mit den Besuchern und Ausstellern der LEARNTEC über Fragen der Umsetzung vor Ort austauschen.

Die MakersArea  wird 2020 in die offene Lernlandschaft integriert. Die Workshops in der MakersArea drehen sich dabei insbesondere um forschendes und selbstgesteuertes Lernen im Unterricht durch Coding, Robotik oder VR/AR.

Weitere Informationen zur LEARNTEC und zum Themenbereich school@LEARNTEC gibt es auf der Webseite unter www.learntec.de

Weiterlesen

Als Europas größte Fachmesse für digitale Bildung lockt die LEARNTEC wieder rund 12.000 Entscheider aus der Industrie, Beratungsbranche, dem Handel und Vertrieb sowie aus Bildungseinrichtungen nach Karlsruhe. Diese können sich bei 341 Ausstellern zu den Möglichkeiten digitalen Lernens informieren und konkret für ihre Problemstellungen bei Wissensvermittlung und -management Lösungen suchen. Der Kongress der LEARNTEC vermittelt an drei Tagen geballtes, praxisnahes Wissen. Insgesamt werden mehr als 300 Referenten in Vorträgen und Workshops ihr Wissen mit dem Publikum teilen. Open-Space-Sessions, gemeinsames Brainwriting und offene Diskussionsrunden fördern den Austausch zwischen den Referenten und Teilnehmern. Die nächste LEARNTEC findet vom 28. bis 30. Januar 2020 in der Messe Karlsruhe statt.

Klicken um zu kommentieren

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Ökosystem Digitale Schule

Anfang