Connect with us
schul.cloud App in Handy

Schulwettbewerb: sofatutor sucht die innovativsten Medienkonzepte für hybriden Unterricht

Unterrichtskonzepte

Schulwettbewerb: sofatutor sucht die innovativsten Medienkonzepte für hybriden Unterricht

Die Corona-Krise und die damit verbundenen
Schulschließungen sorgten deutschlandweit für einen enormen Schub in der Digitalisierung von Schulen. Wo einige Schulen bereits erste Medienkonzepte ausgearbeitet haben, fehlen anderen noch immer die wichtigsten Grundlagen zum digitalen Lehren.

Werbung | Berlin, 17. August 2020 – Die Corona-Krise und die damit verbundenen
Schulschließungen sorgten deutschlandweit für einen enormen Schub in der Digitalisierung von Schulen. Wo einige Schulen bereits erste Medienkonzepte ausgearbeitet haben, fehlen anderen noch immer die wichtigsten Grundlagen zum digitalen Lehren. Mit Beginn des neuen Schuljahres kann das nun vielen Schulen zum Verhängnis werden, denn nach nur wenigen Tagen mussten die ersten Schulen Corona-bedingt bereits wieder geschlossen werden. Eines ist sicher: Lernen von zu Hause bleibt auch zukünftig ein wesentlicher Bestandteil unseres neuen Schulalltags.

Innovative Schulkonzepte für hybriden Unterricht gesucht!

Der Schulwettbewerb “sofatutors innovativste Schulen 2020” sucht die zehn besten Unterrichtskonzepte für das Schuljahr 2020/21. Ziel des Wettbewerbs ist es, Schulen und Lehrkräfte auszuzeichnen, die hybriden Unterricht in dieser herausfordernden Zeit auch zukünftig weiter vorantreiben möchten. Der Begriff “hybrider Unterricht” bezieht sich auf eine Kombination aus Online- und Offline-Unterricht, Fernlehre und Präsenzunterricht sowie Individual- und Gruppenarbeit.

Die Schulen, die an dem Wettbewerb teilnehmen, werden anhand ihres
eingereichten Konzepts von einer internen sofatutor-Jury bewertet und ausgewählt. Die zehn überzeugendsten Darstellungen erhalten die Auszeichnung “sofatutors innovativste Schule 2020”. Zudem erhält jede Gewinnerschule eine sofatutor-Schullizenz für ein Jahr im Wert von je bis zu 25.000 Euro.

Homeschooling als fester Bestandteil des neuen Schulalltags

Für viele Schulen in Deutschland ist es nicht immer einfach, die notwendigen Gelder und Mittel zu bekommen, um innovativen Unterricht in der Praxis umzusetzen.

Wir möchten Schulen in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen und darauf aufmerksam machen, welche großartigen Konzepte bereits von Schulen selbst entwickelt wurden. Es liegt uns sehr am Herzen, Schulen aktiv dabei zu unterstützen, einen zeitgemäßen und zukunftsfähigen Unterricht sicherzustellen und solche Konzepte zu fördern.

Stephan Bayer, Gründer von sofatutor

Die Corona-Krise hat im März 2020 viele Menschen unvorbereitet getroffen: In einer sofatutor-Umfrage, die im April mit 3767 Lehrkräften und 2867 Eltern durchgeführt wurde, gaben mehr als die Hälfte der Lehrer/-innen (58 %) an, dass sie überhaupt nicht oder eher schlecht auf das Homeschooling vorbereitet waren. Die Hälfte der Eltern (53 %) habe sich selbst um digitale Medien zum Lernen kümmern müssen. 45 Prozent fühlten sich durch Schulen bzw. Lehrkräfte beim Homeschooling nur unzureichend unterstützt. Stephan Bayer sagt dazu: “Wir hoffen, dass wir mit diesem Projekt dazu beitragen, dass Lehrkräfte, Eltern und Schüler/-innen künftig besser für mögliche Ausnahmesituationen gewappnet sind.”

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, findet hier alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsverfahren. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2020.

Weiterlesen
Avatar

Im Dschungel digitaler Angebote ist es heute zusehends schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Mit dem Online- und Print-Magazin „Digitale Schule | kompakt“ möchten wir Sie mit Anregungen und Tipps zum Thema Schul-Digitalisierung unterstützen. Wir zeigen unterschiedliche Lösungsansätze von Schulen und Schulträgern zum Thema Digitale Schule, lassen Pädagogen mit ihrer Sicht zu Wort kommen und geben praktische Tipps zu aktuellen Themen der Schulpolitik.

Klicken um zu kommentieren

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Abgabe des Kommentars erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Unterrichtskonzepte

Anfang